Übersicht: Zoologische Gärten

(Duisburg). Die Sibirischen Tiger des Zoo Duisburg sind das Orakel zur Weltmeisterschaft. Angeführt wird die Mannschaft von Mutter DASHA, die Außenverteidigung wird von den beiden Sprösslingen MAKAR und ARILA übernommen. Zwei Bälle in den Flaggenfarben von Deutschland und Mexiko wurden in das Gehege geworfen, begleitet von einer MSV Fan-Familie und dem MSV-Maskottchen ENNATZ. Unsere sibirischen Vertreter berührten den Ball mit den deutschen Farben zuerst. Somit liegen die Chancen auf einen Sieg beim morgigen WM-Spiel wohl…

(Gelsenkirchen). Auch die Zoom Erlebniswelt setzt auf tierischen Fußballverstand: Eisbär-Nachwuchs NANOOK übernimmt die Rolle des Orakels für die laufende Fußball-Weltmeisterschaft. Für das erste Spiel mit deutscher Beteiligung am Sonntag (16. Juni) sieht das Bärenmädchen einen Sieg für die deutsche Fußballnationalmannschaft voraus. Zwei Kartons, jeweils mit der deutschen und mexikanischen Flagge beklebt und mit leckerem Fisch gefüllt, standen für NANOOK und Mutter LARA zur Auswahl - sie entschieden sich für den deutschen Karton. Im DUISBURGER ZOO…

(Duisburg). Wir beginnen das Wochenende am Freitag mit dem Nordischen Abend - eine Führung zu den Bewohnern der Tundra und Taiga mit anschließendem Lagerfeuer und Stockbrot auf der Rentieranlage. Am Samstag, dem 16.06.2018 bietet Naturexperte Wurzel ein Seminar zum Thema „Heimische Insekten“ an. Treffpunkt für alle großen und kleinen Interessierten ist um 13 Uhr an der Zooschule. Die Führung ist kostenlos, lediglich der Zooeintritt ist zu entrichten. Zum WM-Auftakt unserer DFB-Elf findet am…

(Duisburg). Die Ringelnatter ist eine einheimische, ungiftige Schlange, die bis zu 1,50m lang werden kann. Sie ist leicht anhand der zwei charakteristischen weißlich bis gelblichen, halbmondförmigen Flecken an den Seiten des Hinterkopfs zu erkennen. Auch wenn die allgemeine Körperfärbung der Ringelnatter von hell bis dunkel variieren kann, so sind die hellen Mondflecken ein jederzeit eindeutiges Erkennungsmerkmal. Ringelnattern sind völlig harmlos und ungiftig. Bei Gefahr flüchten die Tiere oder stellen sich tot. Gelegentlich drohen sie auch,…

(Mülheim). Wer in diesen Tagen das Tiergehege besucht, wird die jüngsten Bewohner bewundern können, wie sie mit ihren kurzen Beinen munter und fröhlich durch das Gehege tapsen. Insgesamt sieben Zicklein und acht Lämmer sind in den letzten Wochen geboren und erfreuen nun die Herzen insbesondere junger Besucher. Schon bald werden die Heidschnucken mit ihren Lämmern wie auch im letzten Jahr „in den Urlaub“ entlassen. Für einige Wochen dürfen sich die Schafe dann an dem saftigen…

(Bochum). Bei den Erdmännchen im Tierpark + Fossilium Bochum wurden Drillinge geboren! Die Gruppe der gestreiften Besucherlieblinge zählt nun insgesamt 10 Mitglieder! In den ersten Lebenswochen hielt sich der Nachwuchs noch in den selbstgegrabenen, unterirdischen Gängen auf. Die frühlingshaften Sonnenstrahlen locken die Sprösslinge nun aber immer öfter ins Freie, wo sie herumtollen und die Savannenanlage erkunden. Von ihren adulten Familienmitgliedern werden die Drillinge mit Argusaugen bewacht und vor potentiellen Gefahren, wie z.B. Greifvögeln, beschützt.…

(Duisburg). Seit Wochen spekuliert das Internet was für eine Sensation im Zoo Duisburg heranwächst. Immer wieder waren Bilder auf der zooeigenen Facebookseite aufgetaucht. Zuerst ein Schnuller, dann ein kleiner Fuß und zuletzt eine markante dicke Nase. Jetzt ist es raus, was sich hinter diesen Bildern verbirgt: erstmalig seit 40 Jahren gibt es wieder ein Wombatjungtier im Zoo Duisburg! Dicke Nase, kurze Beine, pummeliger Körper – Wombatjungtier begeistert Duisburg Ende letzten Jahres hatten die Pfleger beim…

(Duisburg). Wer regelmäßig gesundes Futter zu sich nimmt, keinerlei Stress durch Feinde befürchten muss und durch ständige Beschäftigung bei Laune gehalten wird, hat beste Voraussetzungen für ein langes Leben. Im Zoo werden die Tiere daher auch oft wesentlich älter als ihre Artgenossen in der Wildbahn. Unsere kostenfreie Themenführung „Tierisch fit im Alter“ enthüllt, welche „Übungen“ die Tiere zusätzlich anwenden, um sich bei bester Gesundheit zu halten. Wer den Zoobewohnern gerne ein paar tierische Tipps zur…

(Duisburg). Nach der Eiseskälte der vergangenen Wochen scheint sich jetzt der Frühling langsam durchzusetzen. Für das Wochenende sind 15°C vorhergesagt, dementsprechend freuen sich die Kubaflamingos aus Ihrem Winterquartier herauszudürfen. Auch wenn die Frühblüher sich noch etwas Zeit lassen, sieht man überall im Zoo Bewegung in den Gehegen. Nester werden gebaut, Anlagen erkundet und genüsslich die ersten Sonnenstrahlen getankt. Auf jeden Fall lohnt sich ein Besuch im Zoo auch in der Übergangszeit! Kälteresistente Arten sind ohnehin…

(Gelsenkirchen). Genau drei Monate ist das neun Kilogramm schwere Eisbärbaby aus der ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen alt. Und seit letzter Woche Mittwoch wissen wir es: Es ist ein Mädchen. Mittwoch vergangener Woche hat Zootierärztin Dr. Pia Krawinkel das kleine Eisbärmädchen untersucht. Das noch namenlose Jungtier wurde gewogen, bekam eine Wurmkur als Prophylaxe und wurde gegen die Infektionskrankheit Leptospirose geimpft. In vier Wochen erfolgt die zweite Impfung. Dann dauert es etwa zwei Wochen, bis sich der komplette…