Übersicht: Astronomisches

(Köln). Astronaut Alexander Gerst (siehe Foto) wird vor der letzten Vollmondnacht des Jahres erneut in der „Sendung mit der Maus“ zu sehen sein (Sonntag, 3. Dezember 2017; Das Erste, 9.30 Uhr; KiKA 11.30 Uhr). Warum der Mond jede Nacht ein wenig anders aussieht und manchmal gar nicht zu sehen ist, zeigt Alexander Gerst an einem eigens für die Maus entwickelten Planetenmodell: „Es ist alles eine Frage von Licht, Schatten und Bewegung.“ Es handelt sich bereits…

(Essen). Raschelt da eine Maus, flattert dort eine Eule oder kriecht hier eine Kröte? Die Natur mit allen Sinnen entdecken, das können Interessierte während einer zweistündigen Vollmondwanderung auf der Schurenbachhalde, zu der der Regionalverband (RVR) nach Essen einlädt. Die Veranstaltung kostet für Erwachsene fünf und für Kinder drei Euro. Die Teilnehmer treffen sich  am 05.10. um 19:30 Uhr am Treppenaufgang zur Schurenbach-Halde, Emscherstraße, in Essen-Altenessen-Nord. Alle Termine des RVR-Programms "Natur erleben" sowie weitere Veranstaltungen zum…

(Bochum). Bilder der Erde aus dem Weltall üben eine große Faszination aus. Geografen der Ruhr-Universität Bochum (RUB) und der Universität Bonn helfen Schülerinnen und Schülern zu entdecken, wie viel mehr dahintersteckt. Im neuen Projekt Kepler ISS entwickeln sie unter anderem Smartphone-Apps, die Übungsblätter beleben, und einen Schulwettbewerb in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Das Projekt startet im Mai 2017 und wird von der Raumfahrtagentur des DLR mit Mitteln des Bundesministeriums…

ESA/NASA. Dieses Gebiet auf dem Mars ist von verschachtelten Erdrutschformationen und durch Winde aufgehäufte Dünen durchzogen – und ist nur ein winziger Teil eines riesigen Labyrinths aus Tälern, Spalten und Hochebenen. Die 3D-Aufnahme (oben) bitte durch kurzes Anklicken vergrößern und dann am besten mit einer handels-üblichen 3D-Brille (rot/grün-Färbung) betrachten. Der dreidimensionale Effekt bringt die Talränder und Strukturen besonders toll zur Geltung. Weitere 3D-Fotos zum Betrachten mit einer 3D-Brille finden Sie bei Eingabe des Suchwortes…

(Herten). Lernen Sie bei dieser zweistündigen, abendlichen Führung das astronomische Phänomen der Tag- und Nachtgleiche auf der Halde Hoheward kennen. An diesem Tag steht die Sonne genau über dem Äquator, Tag und Nacht sind gleich lang. Ein Leuchtstab sorgt während der Wanderung nicht nur für die nötige Orientierung, sondern macht sie zu einem Erlebnis. Den Landschaftspark Hoheward erleben Auf dem Gipfelplateau angekommen sind auch die Sterne (fast) zum Greifen nah. Die Sternenbilder am Himmel und…

(Münster). Am Montag (9.5.) zog der innerste und kleinste Planet des Sonnensystems, der Merkur, von der Erde aus gesehen direkt vor der Sonne vorbei. Dieses sehr seltene Himmelsereignis, Merkurtransit genannt, ist im gesamten deutschsprachigen Raum in voller Länge zu beobachten gewesen. Das Planetarium des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) und die Sternfreunde Münster e.V. boten allen Interessierten die Möglichkeit, die Minisonnen-finsternis auf dem Museumsvorplatz des LWL-Museums für Naturkunde in Münster zu beobachten. LWL warnte vor Beobachtung mit…

(Bochum). Getreu dem zdi-Motto „Gemeinsam forschen und verstehen“ hat Wissenschaftsministerin Svenja Schulze die Sternwarte Bochum offiziell als zdi-Schülerlabor ausgezeichnet. „Wer sich den naturwissenschaftlichen und technischen Fächern nähern will, kann dies wunderbar in einem außerschulischen Lernort tun“, sagte Schulze bei der Festveranstaltung. „Anfassen, experimentieren und probieren können Jugendliche in den zdi-Schülerlaboren. So beantworten sie spielerisch auch komplexe und theoretische Fragen aus Naturwissenschaften und Technik.“ Mit niederschwelligen Angeboten fördert die Sternwarte Bochum seit Jahren die Begeisterung für…

ISS (NASA). Einer der triumphalsten Momente im Buch und im letzten Kinofilm "Der Marsianer" ist die Szene, wenn Hauptfigur Mark Watney erfolgreich seine Kartoffeln auf auf dem Mars erntet. Diese Möglichkeit ist mehr als nur die Nahrung zum Überleben:  sie hält auch seinen Geist fit. Im Weltraum gibt eben keinen Geruch von frisch gebackenem Brot, kein Wind auf dem Gesicht, keine Regentropfen, die auf das Dach prasseln. Im Laufe der Zeit werden die Raumfahrer um…

(Bochum). Astronomen der Ruhr-Universität Bochum haben das bislang größte astronomische Bild aller Zeiten erstellt. Ihre Aufnahme der Milchstraße enthält 46 Milliarden Pixel. Seit fünf Jahren überwachen die Forscher die Galaxie auf der Suche nach variablen Objekten, z.B. Planeten, die an Sternen vorbeiziehen. Nacht für Nacht macht das Team vom Lehrstuhl für Astrophysik ( Ruhr-Universität Bochum ) zu diesem Zweck Aufnahmen mithilfe von Teleskopen in der Atacama-Wüste in Chile. Das Gebiet, das die Wissenschaftler beobachten, ist…

SICHTUNG IN MÜLHEIM AN DER RUHR Der Blutmond machte seinem Namen die Ehre... 28.09.2015 - MH. In der Nacht von Sonntag zu Montag war hier im Ruhrgebiet - bei besten Wetterbedingungen - eine totale Mondfinsternis (Blutmond) zu beobachten. Die letzte sichtbare totale Mondfinsternis fand vor 33 Jahren im Jahre 1982 statt. Die nächste vergleichbare Sichtung hier im Revier in 559 Jahren am 2.September 2574 zu sehen. SICHTUNGEN IM REVIER: 28.09.2015 von 2:11 Uhr bis ca.…

(Essen-Altenessen). In der nächtlichen Natur werden alle Sinne wach. Raschelt da vielleicht eine Maus, flattert dort eine Eule oder kriecht hier eine Kröte? Der Regionalverband Ruhr (RVR) lädt am Montag, 28. September, zur Vollmondwanderung auf der Schurenbachhalde in Essen-Altenessen ein. Die Wanderung auf der Route Industrienatur beginnt um 20 Uhr an der Infotafel an der Autobahnunterführung in der Emscherstraße in Altenessen. Die zweistündige Tour kostet für Erwachsene fünf und für Kinder drei Euro. Quelle:  idr…

Bochum (idr). Im August ist der Sternschnuppenstrom der sogenannten Perseiden zu sehen. Unter dem Motto "Wünsch Dir was" lädt die Sternwarte Bochum am 14. August, 22 Uhr, Sternengucker zu einer Sonderveranstaltung ein. Zunächst gibt es einen einführenden Vortrag zu dem Himmelsereignis. Bei gutem Wetter können die Gäste unter sachkundiger Anleitung die Sternschnuppen auf dem Außengelände der Sternwarte beobachten. Weitere ausgesuchte Termine der Sternwarte Bochum finden Sie in unserem Veranstaltungskalender. Quelle:    idr Photos:  © MMB/Below…