STADTGARTEN WATTENSCHEID: Volièren im Vogelpark werden demontiert


(BO-Wattenscheid). Nach dem Umzug der Uhus in ihre neuen Gehege im Vogelpark Niendorf am Timmendorfer Strand werden nun die Volièren des Vogelparks demontiert. Mitglieder des Vereins für Ziervögel Recklinghausen beginnen am Mittwoch, 17. März, ehrenamtlich mit den Abbauarbeiten. Die noch verwendbaren Materialien kommen an anderen Stelle wieder zum Einsatz.

Recycling der Baustoffe spart der Stadt Geld

So kommt ein Großteil der Baustoffe der Wiederverwendung zugute; die Stadt Bochum spart auf diesem Wege Kosten in Höhe von rund 55.000 Euro. Die Kosten wären angefallen, wenn eine Firma die Volièren abgebaut und die Materialien entsorgt hätte. Die Demontage der Volièren wird circa 14 Tage dauern.

Im Anschluss an die Abbauarbeiten richtet eine Garten- und Landschaftsbaufirma die Flächen so her, dass diese wieder freigegeben werden können.

Quelle: Stadt Bochum
Photo:  © MMB/Below (Archiv)

 


ERFAHREN SIE MEHR:

Neues und Interessantes aus der Revierstadt Bochum


…mehr über Uhus im Ruhrgebiet


Antworten

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.