DER GEFLECKTE WEIDENBLATTKÄFER


(Wikipedia). Der Gefleckte Weidenblattkäfer (Chrysomela vigintipunctata) ist ein Käfer aus der Familie der Blattkäfer (Chrysomelidae).

MERKMALE
Die Käfer werden 6,5 bis 8,5 Millimeter lang. Sie haben weißlich bis gelbe oder rötliche Flügeldecken, mit je 10 schwarzen, zum Teil länglichen Flecken und einer schwarzen Flügeldeckennaht. Auch der Kopf, die Fühler und die Beine sind schwarz. Der Halsschild ist schwarz, und auf den Seiten gelb.

VORKOMMEN
Sie kommen in Mitteleuropa und dem südlichen Nordeuropa in Wassernähe vor. Sie sind von April bis August auf Weiden, aber auch auf Pappeln, Birken und Erlen zu finden, sind aber nicht häufig. Die Käfer und ihre Larven ernähren sich von den Blättern ihrer Wirtspflanzen. Die Larven skelettieren die Blätter, besonders an den Rändern und treten gerne gesellig auf.

Die abgebildeten Blattkäfer kommen in den Saarn-Mintarder-Ruhrauen in Mülheim vor.

 


WISSENSCHAFTLICHER NAME:

CHRYSOMELA VIGINTIPUNCTATA ( SCOPOLI 1763 )

= GEFLECKTER WEIDENBLATTKÄFER
= Spotted willow leaf beetle
= Gevlekt wilgenhaantje 


SYSTEMATIK:

Klasse: Insekten ( Insecta )
Ordnung: Käfer ( Coleoptera )
Unterordnung: Polyphaga
Familie: Blattkäfer ( Chrysomelidae )
Unterfamilie: Chrysomelinae
Gattung: Chrysomela


MITMACH-AKTION:

Haben Sie vielleicht ebenfalls eine Sichtung dieser oder einer anderen hier beschriebenen Pflanzen- oder Tierart im Verbreitungsraum Ruhrgebiet gemacht? Schildern Sie uns und unseren Lesern doch Ihre Entdeckung mit ein paar Stichworten (wann, wie, wo?) und ca. 5-10 qualitativ gute und nur querformatige Fotos und senden uns diese per eMail zur Veröffentlichung zu:

Redaktion NATURSCHUTZruhr
Für Anfragen erreichen Sie uns täglich über: redaktion@naturschutz.ruhr
Ihre Sichtungsmeldungen samt Foto(s) senden Sie uns bitte an: mail@naturschutz.ruhr

GEMELDETE SICHTUNGEN:

Sichtungen im Revier


ERFAHREN SIE MEHR:

→   …über weitere hier im Ruhrgebiet vorkommende Blattkäfer


→   …über die Wahl zum Insekt des Jahres (von 1999 bis heute)


→   …zum Bestimmungsforum: Welches Tier oder welche Pflanze ist das?


Antworten

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.