DER SCHECKHORN-DISTELBOCK


(Wikipedia). Der Scheckhorn-Distelbock (Agapanthia villosoviridescens), auch Nesselbock oder Linienhalsige Halmbock genannt, ist ein Käferart aus der Familie der Bockkäfer (Cerambycidae).

Die Käfer sind 10 bis 23 Millimeter lang. Der Kopf und das Halsschild sind schwarz gelb längs gestreift. Die Flügeldecken sind fein gelb und grau gemasert. Die Fühler sind körperlang und abwechselnd grau und schwarz.

Sie leben in Mittel- und Südeuropa an Rändern von Nadelmischwäldern und Waldwegen aber auch auf Bahndämmen.

Die Käfer leben vor allem auf Brennnesseln, Disteln und Doldenblütlern. Die Larven entwickeln sich in den Stängeln dieser Pflanzen. Sie überwintern dort und verpuppen sich erst im Frühling. Die Käfer schlüpfen im Mai.


WISSENSCHAFTLICHER NAME:

AGAPANTHIA VILLOSOVIRIDESCENS ( DE GEER 1775 )

= SCHECKHORN-DISTELBOCK
= Golden-bloomed grey longhorn beetle
= Gewone distelboktor


SYSTEMATIK:

Klasse: Insekten ( Insecta )
Ordnung: Käfer ( Coleoptera )
Unterordnung: Polyphaga
Familie: Bockkäfer ( Cerambycidae )
Unterfamilie: Lamiinae
Gattung: Aganpantha


MITMACH-AKTION:

Haben Sie vielleicht ebenfalls eine Sichtung dieser oder einer anderen hier beschriebenen Pflanzen- oder Tierart im Verbreitungsraum Ruhrgebiet gemacht? Schildern Sie uns und unseren Lesern doch Ihre Entdeckung mit ein paar Stichworten (wann, wie, wo?) und ca. 4-6 Fotos und senden uns dieses per eMail zur Veröffentlichung zu:

Redaktion NATURSCHUTZruhr
Für Anfragen erreichen Sie uns täglich über: redaktion@naturschutz.ruhr
Ihre Sichtungsmeldungen samt Foto(s) senden Sie uns bitte an: mail@naturschutz.ruhr

GEMELDETE SICHTUNGEN:

Sichtungen im Revier


ERFAHREN SIE MEHR:

Scheckhorn-Distelbock (Wikipedia)

Insekten des Jahres (von 1999 bis heute)

Bestimmungsforum: Was ist das?


 

Antworten

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere