DIE DORNGRASMÜCKE


(Wikipedia). Die Dorngrasmücke ist ein Singvogel aus der Gattung der Grasmücken und in Europa weit verbreitet. Sie bevorzugt Lebensräume mit dornigen Büschen, in denen sie ihr Nest anlegt.

Die Dorngrasmücke lebt in offenen Landschaften mit dornigen Gebüschen und Sträuchern als Nistplatz, z. B. dornigen Feldhecken oder Feldrainen mit einzelnen Dornenbüschen, oder auf Bahndämmen und in alten Kiesgruben.

Sie ist ein Langstreckenzieher und ist als Sommervogel von April bis September in nahezu ganz Europa mit Ausnahme von Nordskandinavien flächendeckend verbreitet. Das Winterquartier liegt im tropischen Afrika südlich der Sahara.

Die Dorngrasmücke gehört auch heute noch zu den häufigeren Vögeln.

BILDDATEN:
Kamera: NIKON D500 mit MD-12
Objektiv: Nikkor AF-S ED 400mm/2.8G D II
Einstellungen: ISO 800 | 400 mm | 1/250 sec | f 5.6

Sonstiges: mit Manfrotto-Einbein fotografiert


WISSENSCHAFTLICHER NAME:

SYLVIA COMMUNIS ( Latham 1787 )

NAME: DORNGRASMÜCKE
NAME: Common whitethroat
NAME: Grasmus


SYSTEMATIK:

Klasse: Vögel ( Aves )
Ordnung: Sperlingsvögel ( Passeriformes )
Unterordnung: Singvögel ( Passeri )
Familie: Grasmückenartige ( Sylviidae )
Gattung: Grasmücke ( Sylvia )


MITMACH-AKTION:

Haben Sie vielleicht ebenfalls eine Sichtung dieser oder einer anderen hier beschriebenen Pflanzen- oder Tierart im Verbreitungsraum Ruhrgebiet gemacht? Schildern Sie uns und unseren Lesern doch Ihre Entdeckung mit ein paar Stichworten (wann, wie, wo?) und ca. 2-4 Fotos und senden uns dieses per eMail zur Veröffentlichung zu:

Redaktion NATURSCHUTZruhr
Für Anfragen erreichen Sie uns täglich über: redaktion@naturschutz.ruhr
Ihre Sichtungsmeldungen samt Foto(s) senden Sie uns bitte an: mail@naturschutz.ruhr

GEMELDETE SICHTUNGEN:
2016: 22.12.*
MH |
2017: 21.05.*
CAS |


ERFAHREN SIE MEHR:
Dorngrasmücke (WIKIPEDIA)


Antworten

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere