DER UHU


(Wikipedia). Der Uhu ist eine Vogelart aus der Gattung der Uhus, die zu Ordnung der Eulen gehört. Der Uhu ist die größte Eulenart. Uhus haben einen massigen Körper und einen auffällig dicken Kopf mit Federohren. Die Augen sind orangegelb. Das Gefieder weist dunkle Längs- und Querzeichnungen auf. Brust und Bauch sind dabei heller als die Rückseite.

Der Uhu ist ein Standvogel, der bevorzugt in reich strukturierten Landschaften jagt. In Mitteleuropa brütet die Art vor allem in den Alpen, daneben haben Uhus hier in den letzten Jahrzehnten aber auch das Flachland (z.B. das Ruhrgebiet) wieder besiedelt. Die Brutplätze finden sich vor allem in Felswänden und Steilhängen und in alten Greifvogelhorsten, u.a. auch in hohen geschützt stehenden Fichten oder Lärchen, seltener an Gebäuden oder auf dem Boden.

BILDDATEN:
Kamera: NIKON D500
Objektiv: Nikkor AF-S 400mm / ƒ 2.8 D II ED
Einstellungen: ISO 1250 | 400 mm | 1/1000 sec | ƒ 2.8

Sonstiges: Mit Manfrotto-Einbeinstativ fotografiert


WISSENSCHAFTLICHER NAME:

BUBO BUBO ( LINNAEUS 1758 )

  UHU
   Eurasian eagle-owl
   Oehoe


SYSTEMATIK:

Klasse: Vögel ( Aves )
Ordnung: Eulen ( Strigiformes )
Familie: Eigentliche Eulen ( Strigidae )
Gattung: Uhu (Bubo)


MITMACH-AKTION: Neu!!!

Haben Sie vielleicht ebenfalls eine Sichtung dieser oder einer anderen hier beschriebenen Pflanzen- oder Tierart im Verbreitungsraum Ruhrgebiet gemacht? Schildern Sie uns und unseren Lesern doch Ihre Entdeckung mit ein paar Stichworten (wann, wie, wo?) und ca. 2-3 Fotos und senden uns dieses per eMail zur Veröffentlichung zu:

Redaktion NATURSCHUTZruhr
Für Anfragen erreichen Sie uns täglich über: redaktion@naturschutz.ruhr
Ihre Sichtungsmeldungen samt Foto(s) senden Sie uns bitte an: mail@naturschutz.ruhr

GEMELDETE SICHTUNGEN:
2016:
22.03.* OB |
2017:
07.03.* DO | 06.05.* EN | 15.05.* EN |

 


ERFAHREN SIE MEHR:
Der Uhu (Wikipedia)
Systematik der Eulenvögel

 

Antworten

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.