DAS DRÜSIGE SPRINGKRAUT


(Wikipedia). Das Drüsige Springkraut, oft auch Indisches Springkraut oder Himalaya-Balsamine genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Balsaminengewächse. Es wächst vor allem in feuchten Wäldern, Auen- und Uferlandschaften mit hohem Nährstoffgehalt, oft auch in Naturschutzgebieten an der Ruhr.

In Europa wird das Drüsige- oder Indische Springkraut vielerorts als NEOPHYT bekämpft, da es als starkwachsende Bedrohung für andere heimische Pflanzenarten angesehen wird.


Wissenschaftlicher Name:

IMPATIENS GLANDULIFERA ( ROYLE )

= DRÜSIGES SPRINGKRAUT oder INDISCHES SPRINGKRAUT
= Policeman´s helmet oder Bobby Tops
= Reuzenbalsamien oder Springbalsamien


SYSTEMATIK:

Klasse:  Kerneudikotyledonen / Astriden
Ordnung: Heidekrautartige ( Ericales )
Familie: Balsamiengewächse ( Balsaminaceae )
Gattung: Springkräuter ( Impatiens )


MITMACH-AKTION:

Haben Sie vielleicht ebenfalls eine Sichtung dieser oder einer anderen hier beschriebenen Pflanzen- oder Tierart im Verbreitungsraum Ruhrgebiet gemacht? Schildern Sie uns und unseren Lesern doch Ihre Entdeckung mit ein paar Stichworten (wann, wie, wo?) und ca. 4-6 Fotos und senden uns dieses per eMail zur Veröffentlichung zu:

Redaktion NATURSCHUTZruhr
Für Anfragen erreichen Sie uns täglich über: redaktion@naturschutz.ruhr
Ihre Sichtungsmeldungen samt Foto(s) senden Sie uns bitte an: mail@naturschutz.ruhr

GEMELDETE SICHTUNGEN:

Sichtungen im Revier


ERFAHREN SIE MEHR:

Drüsiges Springkraut (Wikipedia)

Übersicht der Neophyten im Revier


 

Antworten

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere