AM HEIDHOF: Jetzt anmelden zur Lehrerfortbildung „Superfood am Wegesrand“


(Bottrop). Einige Plätze hat der RVR noch für seine nächste Lehrerfortbildung zu vergeben: Das Bildungsmodul steht unter dem Titel „Superfood am Wegesrand“ und beschäftigt sich mit der Leitfrage „Was hat mein Essen mit dem Klima zu tun?“.

Beim Seminar am 18. Mai, 11 bis 15 Uhr, dreht sich an der Umweltpädagogischen Station Heidhof in Bottrop-Kirchhellen alles um die wilden Kräuter, die in unseren Wäldern heimisch sind. Gemeinsam suchen die Teilnehmer Wildkräuter, lernen Wissenswertes über ihre gesundheitsfördernden Eigenschaften sowie über klimabewusste Ernährung und bereiten schließlich schmackhafte Gerichte damit zu.

Zielgruppe des Workshops sind Lehrer der Sekundarstufen I und II. Das Angebot wendet sich ausdrücklich auch an Lehrer von Inklusionsklassen an allgemeinbildenden Schulen sowie von Deutsch-Vorbereitungs-klassen. Speziell entwickeltes Arbeitsmaterial erleichtert die Verständigung.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldungen nimmt ab sofort die Umweltpädagogische Station Heidhof des RVR entgegen, Telefon: 02045/405614, E-Mail: umweltbildungheidhof@rvr-online.de.

Die Fortbildung wird erstmals angeboten und gehört zusammen mit dem Baustein „Süße Beeren aus aller Welt“ zu einer neuen Unterrichtseinheit, die Schüler zu einer gesunden Ernährung motivieren will.

Infos: www.umweltstationheidhof.metropoleruhr.de

Quelle:  idr
Photo:   © MMB/Below

Antworten

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial