MESSE JAGD & HUND: Hirschrufer röhren in Dortmund wieder um den Titel

(Dortmund). In Dortmund röhrt es wieder: Im Rahmen der Messe Jagd und Hund (9. bis 14. Februar) suchen die Hirschrufer ihren Meister.

Am Freitag, 12. Februar, treten 16 Teilnehmer aus sechs Bundesländern in den Wettbewerb um den nationalen Titel.

Ihre Aufgabe ist es, verschiedene Wildrufe zu imitieren. So müssen sie u.a. den Kampfruf eines im Zweikampf siegreichen Hirsches oder den eines Platzhirsches im Repertoire haben. Die drei Erstplatzierten qualifizieren sich für die Europameisterschaft im Hirschrufen am 28. Mai im ungarischen Keszthely.

Die Deutsche Meisterschaft wird bereits seit 1998 während Europas größter Jagdmesse, der “Jagd & Hund”, ausgetragen.

Im vergangenen Jahr kamen rund 80.000 Messebesucher. 2016 werden rund 800 Aussteller aus etwa 40 Nationen vertreten sein.

Weitere ausführlichere Infos zum Programm und den Ticketpreisen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Quelle:  idr
Photo:   © MMB/Below

 

 

Antworten

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.