DER SUMPFROHRSÄNGER


(Wikipedia). Der Sumpfrohrsänger (Acrocephalus palustris) ist ein Singvogel aus der Gattung der Rohrsänger (Acrocephalus) und der Familie der Rohrsängerartigen (Acrocephalidae). Es werden keine Unterarten beschrieben.

MERKMALE

Der Sumpfrohrsänger ist in ganz Mitteleuropa ein verbreiteter und häufiger Brut- und Sommervogel. Hier ist der Langstreckenzieher von Mai bis September anwesend. Sein Winterquartier liegt südlich des Äquators in Afrika. Der Sumpfrohrsänger lebt im dichten Schilf, Gebüsch und Getreidefeldern in der Nähe von Gewässern.

In Europa ist der Bestand nicht gefährdet. Hier in NRW steht der Vogel aber auf der Roten Liste der gefährdeten Singvögel.

 


WISSENSCHAFTLICHER NAME:

ACROCEPHALUS PALUSTRIS ( BECHSTEIN 1798 )

 =  SUMPFROHRSÄNGER
  =  Marsh warbler
  =  Bosrietzanger


SYSTEMATIK:

Klasse: Vögel ( Aves )
Ordnung: Sperlingsvögel ( Passeriformes )
Unterordnung: Singvögel ( Passeri )
Familie: Rohrsängerartige ( Acrocephalidae )
Gattung: Rohrsänger ( Acrocephalus )


MITMACH-AKTION:

Haben Sie vielleicht ebenfalls eine Sichtung dieser oder einer anderen hier beschriebenen Pflanzen- oder Tierart im Verbreitungsraum Ruhrgebiet gemacht? Schildern Sie uns und unseren Lesern doch Ihre Entdeckung mit ein paar Stichworten (wann, wie, wo?) und ca. 4-6 Fotos und senden uns diese per eMail zur Veröffentlichung zu:

Redaktion NATURSCHUTZruhr
Für Anfragen erreichen Sie uns täglich über: redaktion@naturschutz.ruhr
Ihre Sichtungsmeldungen samt Foto(s) senden Sie uns bitte an: mail@naturschutz.ruhr

GEMELDETE SICHTUNGEN:

Sichtungen im Revier


ERFAHREN SIE MEHR:

→  … über weitere im Ruhrgebiet vorkommende Rohrsängerartige


→  … über die Wahl zum “Singvogel des Jahres” (von 2000 bis heute)


→  … über das richtige Futter: Welche Vögel brauchen was?


Antworten

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.