© Achim Melde/Deutscher Bundestag | Bundestags-Weihnachtsbaum diesmal vom Niederrhein

BUNDESTAG: Weihnachtsbaum diesmal vom Niederrhein


(Viersen). Der Weihnachtsbaum aus dem Naturpark Schwalm-Nette ist gut im Deutschen Bundestag angekommen. Rund 20 Kinder der Katholischen Grundschule Lobberich haben die über sechs Meter lange Nordmanntanne aus Brüggen nach Berlin begleitet. Dort steht er geschmückt im Paul-Löbe-Haus.

Lobbericher Schüler begleiteten die Nordmanntanne nach Berlin

Der stellvertretende Bundestagspräsident Thomas Oppermann, Bundes-Umweltministerin Barbara Hendricks aus Kleve sowie die beiden Kreis Viersener Bundestagsabgebordneten Uwe Schummer und Udo Schiefner nahmen den Baum in Empfang. Die Kinder vom Niederrhein sangen Weihnachtslieder und führten ein kleines Theaterstück auf. Anschließend konnten sie bei einem Rundgang einen kindgerechten Blick hinter die Bundestagskulissen werfen.

Der Verband Deutscher Naturparke (VDN) hatte in diesem Jahr den Naturpark Schwalm-Nette ausgewählt, die Tanne für den Bundestags zu stellen. VDN-Vizepräsident Friedel Heuwinkel und Michael Puschmann, Geschäftsführer des Naturparks Schwalm-Nette, begleiteten die Gruppe nach Berlin.

Quelle:  NaturPark Schwalm-Nette
Photo:   © Achim Melde/Deutscher Bundestag

Hast Du selber im Revier bereits ähnliche Entdeckungen gemacht?

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.