A40: Schafe als natürliche Rasenmäher neben Autobahn im Einsatz


(Dortmund/idr).Die Autobahn GmbH setzt seit dieser Woche auf Schafe statt auf Schneidemaschinen: An drei Entwässerungsanlagen entlang der A40 bei Dortmund-Dorstfeld, Dortmund-Kley und dem Dreieck Bochum-West stehen seit dieser Woche Schwarzkopfschafe, Merinoschafe, Texel-, Suffolk- und Fuchsschafe, die sich um die anliegenden Grünflächen kümmern.

So soll schon in wenigen Wochen das Gras so niedrig abgefressen sein, dass der Betriebsdienst die Entwässerungsanlagen problemlos erreichen kann.

Sollte das nachhaltige Pilotprojekt erfolgreich sein, könnte es perspektivisch auf weitere Flächen entlang von Autobahnen ausgeweitet werden.

Quelle: Autobahn GmbH / idr
Photos:  © MMB/Below (Archiv)

 


ERFAHREN SIE MEHR:

→  …über weitere interessante Meldungen aus dem Ruhrgebiet und Umgebung


→  …über weitere Meldungen zum Thema Mahd von Wiesen, geschützten Biotopen und Deichen


Antworten

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.