TAXONOMIE DER ORDNUNG DER SCHMETTERLINGE


TAXONOMIE DER ORDNUNG DER SCHMETTERLINGE*

* (nach dem Tree of Life Web Project)

Die Unterteilung in Kleinschmetterlinge (Microlepidoptera) und Großschmetterlinge (Macrolepidoptera) bzw. in Tagfalter und Nachtfalter hat keine wissenschaftliche Grundlage, sie dient aber der Vereinfachung bei der Arbeit mit Schmetterlingen. Zum Beispiel gelten Spanner (Geometridae), die klassischerweise zu den Nachtfaltern gezählt werden, als näher mit den Tagfaltern verwandt als mit den übrigen Nachtfaltern. Dennoch werden die traditionellen Bezeichnungen weiterhin aus Gründen der Praktikabilität benutzt.

 

Stand: Mai 2019

  • TAGFALTER

    Zu den Tagfaltern zählen folgende Unterfamilien…

    Ritterfalter Edelfalter    Weißlinge    Bläulinge

    Dickkopffalter    Würfelfalter

     

     



  • NACHTFALTER

    Zu den Nachtfaltern zählen folgende Unterfamilien…

    Bärenspinner Birkenspinner Eulenfalter Fensterfleckchen Glucken

    Wiesenspinner Pfauenspinner Sichelflügler Prozessionsspinner

    Trägspinner Schwärmer Spanner Widderchen Zahnspinner

     

     



  • Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial