Suchbegriff wählen

Natur-Welterbe

NABU begrüßt Aufnahme des Tian-Shan Gebirges in Weltnaturerbe-Liste

(Berlin/Istanbul). Der NABU begrüßt die Aufnahme des West-Tian-Shan, bedeutender Lebensraum des seltenen Schneeleoparden, als UNESCO-Weltnaturerbe. Das Naturgebiet im West-Tian-Shan besteht aus sieben Schutzgebieten mit einer Gesamtfläche über 500.000 Hektar. Der Antrag war von den Ländern Kasachstan, Kirgistan und Usbekistan gestellt worden. „Von der Aufnahme in die Welterbe-Liste geht auch  ein wichtiges Signal zum Schutz des Schneeleoparden und anderer wandernder Tierarten aus. Durch die Anerkennung als…