© MMB/Below | Gewitterfront mit Starkregen trifft auf Mülheim

FEUERWEHR MH: Gewitterfront trifft auf Mülheim


(Mülheim/R.). Die Gewitterfront zog am heutigen Mittwochabend gegen 19.40 Uhr über Mülheim. Zahlreiche Notrufe erreichten die Leitstelle der Feuerwehr Mülheim.

Sofort wurden dienstfreie Kräfte der Berufsfeuerwehr sowie die Löschzüge Broich und Heißen der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert. Die Einsätze reichten von herabstürzenden Bauteilen von Gebäuden bis hin zu umgestürzten Bäumen.

Dabei wurden mehrere Fahrzeuge beschädigt. Die Feuerwehr Mülheim ist mit 82 Einsatzkräften im Dienst und musste bisher 31 Einsätze bewältigen. Die letzten Einsatzstellen werden noch zirka zwei Stunden andauern.

Quelle: Feuerwehr Mülheim
Photo:  © MMB/Below

 


Hast Du selber im Revier bereits ähnliche Entdeckungen gemacht?

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.