Farbige Natur auf tristem Beton


(Herten). Ausgerüstet mit Skizzen sowie Sprühdosen gestalteten zwölf Jugendliche vergangenes Wochenende die Brückenwände an der Herner Straße neu. Beauftragt von der CreativWerkstatt und unter der Leitung des Künstlers Michael Rockstein arbeiteten sie, bis die Brücke in gelben, roten und grünen Farbtönen erstrahlte. Bürgermeister Fred Toplak, Ingrid Voigt vom RVR und Thomas Buchenau von der CreativWerkstatt besuchten am Samstag, 27. Oktober, die Kunstschaffenden vor Ort, um sich ein Bild zu machen.

Brückenwände an der Herner Straße von Künstlern neugestaltet

Zusammen mit Michael Rockstein sammelten die Jugendlichen im Vorfeld viele Ideen und entwickelten daraus die Arbeitsgrundlage für die Brücke in Herten Süd, wo nun rot-gelbe Bildelemente und Schriftzüge auf einem grünen Waldhintergrund zu erkennen sind. Angeregt wurde die Aktion von Hertener Bürgerinnen und Bürgern.

Quelle: Stadt Herten
Photos: © Stadt Herten

 


Antworten

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere