DIE WITWENPFEIFGANS


(Wikipedia). Die Witwenpfeifgans (Dendrocygna viduata) gehört zu den Pfeifgänsen, die eine Unterfamilie der zu den Gänsevögeln (Anseriformes) gehörigen Familie der Entenvögel (Anatidae) bilden. Sie ist beheimatet im tropischen Südamerika sowie im südlich der Sahara gelegenen Afrika und kommt auch auf Madagaskar vor. Die in Trupps lebende und vorwiegend nachtaktive Gans bewohnt nahrungsreiche Binnengewässer. Als Ziergeflügel ist diese Ente sehr beliebt.

Ihren deutschen Namen haben sie wegen ihrer hohen pfeifenden Rufe bekommen, mit denen sie untereinander kommunizieren. Ihre wissenschaftliche Gattungsbezeichnung Dendrocygna bedeutet übersetzt Baumschwan und mehrere Merkmale sind tatsächlich schwanenähnlich. So wechseln Pfeifgänse ähnlich wie Schwäne und Gänse nur einmal im Jahr ihr Gefieder. In ihrer Lebensweise sind sie zwar nicht an Bäume gebunden. Alle Arten verbringen jedoch einen Teil ihrer Zeit, indem sie kleine Gruppen auf im Wasser schwimmenden Bäumen aufbauen.[

BILDDATEN:
Kamera: NIKON D500
Objektiv: Nikkor AF-S 400mm / f 2.8 ED II
Einstellungen: ISO 640 | 400 mm | 1/500 sec | f 3.2

Sonstiges: Mit Manfrotto-Einbeinstativ fotografiert


WISSENSCHAFTLICHER NAME:

DENDROCYGNA VIDUATA ( LINNAEUS 1766 )

NAME: WITWENPFEIFENTE
NAME: White-faced whistling duck
NAME: Witwangfluiteend


SYSTEMATIK:

Ordnung: Gänsevögel ( Anseriformes )
Familie: Entenvögel ( Anatidae )
Unterfamilie:  Pfeifgänse ( Dendrocygninae )
Gattung: Dendrocygna


MITMACH-AKTION: Neu!!!

Haben Sie vielleicht ebenfalls eine Sichtung dieser oder einer anderen hier beschriebenen Pflanzen- oder Tierart im Verbreitungsraum Ruhrgebiet gemacht? Schildern Sie uns und unseren Lesern doch Ihre Entdeckung mit ein paar Stichworten (wann, wie, wo?) und ca. 1-2 Fotos und senden uns dieses per eMail zur Veröffentlichung zu:

Redaktion NATURSCHUTZruhr
Für Anfragen erreichen Sie uns täglich über: redaktion@naturschutz.ruhr
Ihre Sichtungsmeldungen samt Foto(s) senden Sie uns bitte an: mail@naturschutz.ruhr

GEMELDETE SICHTUNGEN:
2017: 22.03.* DO |


ERFAHREN SIE MEHR:
www.wikipedia.org/Witwenpfeifgans


Antworten

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.