DER MÄUSEBUSSARD


(Wikipedia). Der Mäusebussard (Buteo buteo) ist ein Greifvogel aus der Familie der Habichtartigen und der häufigste Vertreter dieser Familie in Mitteleuropa. Er ist mittelgroß und kompakt, das Gefieder variiert von Dunkelbraun bis fast Weiß.

Er kann oft bei seinen kreisenden Segelflügen oder bei der Ansitzjagd beobachtet werden. Sein Lebensraum sind offene Landschaften wie Wiesen, Äcker und Heide mit angrenzenden Waldgebieten, in denen er sein Nest baut.

In Europa ist der Bestand nicht gefährdet.


WISSENSCHAFTLICHER NAME:

BUTEO BUTEO ( LINNAEUS 1758 )

  = MÄUSEBUSSARD
  = Common buzzard
  = Buizerd


SYSTEMATIK:

Klasse: Vögel ( Aves )
Ordnung: Greifvögel ( Accipitriformes )
Familie: Habichtartige ( Accipitridae )
Unterfamilie: Bussardartige ( Buteoninae )
Gattung: Bussarde (Buteo)


MITMACH-AKTION:

Haben Sie vielleicht ebenfalls eine Sichtung dieser oder einer anderen hier beschriebenen Pflanzen- oder Tierart im Verbreitungsraum Ruhrgebiet gemacht? Schildern Sie uns und unseren Lesern doch Ihre Entdeckung mit ein paar Stichworten (wann, wie, wo?) und ca. 4-6 Fotos und senden uns dieses per eMail zur Veröffentlichung zu:

Redaktion NATURSCHUTZruhr
Für Anfragen erreichen Sie uns täglich über: redaktion@naturschutz.ruhr
Ihre Sichtungsmeldungen samt Foto(s) senden Sie uns bitte an: mail@naturschutz.ruhr

GEMELDETE SICHTUNGEN:
2016: 22.12.*
MH |
2017:


LESEN SIE MEHR…:
Mäusebussard (WIKIPEDIA)
Systematik der Greifvögel

Antworten

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.