POLIZEI KREFELD: Brand im Zoo – Verdächtige melden sich nach Fahndungsaufruf


(Krefeld). Im Anschluss an die gemeinsame Pressekonferenz haben sich heute Nachmittag (1. Januar 2020) mehrere Personen bei der Polizei Krefeld gemeldet, die als mögliche Verursacher des Brandes im Krefelder Zoo in Betracht kommen. Die Polizei hat die Personen vernommen und wird ihre Angaben überprüfen.

Zudem erfolgt aktuell die Untersuchung des Brandortes mit einem Sachverständigen. Das Ergebnis wird für morgen erwartet.

Da die Verifizierung der Angaben einige Zeit in Anspruch nimmt, werden heute keine weiteren Informationen zu den Tatumständen und den Verdächtigen bekanntgegeben. Von Anfragen bitten wir daher abzusehen.

Quelle: Plozeipräsidium Krefeld
Photo:  © MMB/Below

 


ERFAHREN SIE MEHR:

» … weitere Meldungen aus dem ZOO Krefeld

» … weitere Meldungen aus den NRW-Partnerzoos


Kategorien: ... aus dem Ruhrgebiet,Blaulicht

Schlagwörter: ,,,,,

Antworten

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.