BLAULICHT: Polizei Kamen gibt einem Kaninchen neuen Namen


(Gelsenkirchen). Ein aufmerksamer Bürger hat am Dienstag (21.06.2022) ein kleines Kaninchenbaby auf der Polizeiwache Kamen abgegeben, nachdem es am Kreisverkehr in der Nähe der Dienststelle fast überfahren wurde.

Eine Mitarbeiterin der Tierfreunde Kamen hat die kleine Hopplerin, die erst wenige Tage alt ist, mittlerweile abgeholt und gibt sie nun in die Obhut einer Dame aus Lünen, die bereits junge Spatzen wieder aufgepäppelt hat.

Übrigens: Die Polizeibeamtinnen, die sich auf der Wache um den Nachwuchs gekümmert haben, haben die süße Mümmlerin „Flocke“ getauft.

Quelle: Kreispolizeibehörde Unna
Photo: © Polizei Unna

 


ERFAHREN SIE MEHR:

→  …über weitere Beiträge und Blaulicht-Meldungen aus dem Ruhrgebiet


→  …über weitere Beiträge zum Thema „Tierrettungen“ im Ruhrgebiet 


 

Antworten

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.