ZOO DUISBURG: Paul Pinguin begrüßt die Gäste auf dem Weihnachtsmarkt

 


(Duisburg). Auch wenn bis zu den Weihnachtstagen noch vier Wochen vergehen, so rückt doch die Vorweihnachtszeit unaufhaltsam näher. Bereits in dieser Woche öffnet der Duisburger Weihnachtsmarkt seine Pforten und lockt mit einem ganz besonderen Besucher. An ausgewählten Terminen kommt nämlich ein Pinguin aus dem Zoo Duisburg in die weihnachtlich geschmückte Innenstadt.

Paul Pinguin ist natürlich ein besonderer Pinguin und wird dies auf der von den Stadtwerken Duisburg präsentierten Eisbahn inmitten des Weihnachtsmarktes unter Beweis stellen. Nach ausgiebiger Schlittschuhfahrt wird sich der sympathische Frackträger aus der Riege der Zoo-Maskottchen jeweils eine Stunde Zeit für die kleinen Besucher nehmen und fleißig Autogrammkarten verteilen.

Doch auch für die Erwachsenen hat der Zoo Duisburg etwas Besonderes im Gepäck. Geschenkgutscheine, stark reduzierte Tageskarten für Groß und Klein sowie eine Familientageskarte gibt es nur in der Vorweihnachtszeit am Weihnachtsmarktstand des Zoo Duisburg wie auch am Zoo-Stand im Forum-Einkaufszentrum.

Der Stand des Zoo Duisburg ist samstags und sonntags (ausgenommen 26.11.2017) auf dem Duisburger Weihnachtsmarkt bis zum 23.12.2017 an der Eisbahn zu finden. An den Sonntagen begibt sich Paul Pinguin jeweils von 11.00 – 13.00 Uhr auf die Eisbahn und verteilt im Anschluss Autogrammkarten.

Quelle:  Zoo Duisburg
Photo:  © Zoo Duisburg

Antworten

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.