ZOO DUISBURG: Frosch und Co. – Seminar für Kinder und Eltern


(Duisburg). Knapp 15.000 Tierarten sind in Deutschland bedroht, das sind etwa 30 % aller bei uns heimischen Tiere. Bei allen Bemühungen zur Erhaltung unserer Fauna spielt die Umweltbildung der heranwachsenden Generation eine äußerst wichtige Rolle.

Daher lädt Naturschutz-Profi WURZEL immer wieder zu Naturschutz-Seminaren für Kinder ein. Die heranwachsende Generation wird regelmäßig über das Jahr an interessante Themen herangeführt, die jahreszeitlich abgestimmt sind.

Am kommenden Samstag, den 17.03.2018, wird sich deshalb von 13.00 – 16.00 Uhr alles um Frosch, Molch & Co. drehen. Im März starten nämlich normalerweise die nächtlichen Wanderungen der Amphibien zu ihren Laichgewässern. Solche befinden auch in großer Zahl auf dem Zoogelände, so dass bei einer Entdeckungstour zu den Teichen sicherlich jede Menge Frösche, Kröten und Molche beobachtet werden können.

Das Seminar beginnt um 13.00 Uhr an der Zooschule. Die Teilnahme ist für Kinder und Eltern kostenlos, nur der Zooeintritt ist zu entrichten.

Quelle: Zoo Duisburg
Photo: Zoo Duisburg

Hinweis für Fotografen: 
Teichfrösche gehören zu den regelmäßigen Gästen im Zoo Duisburg. Mit Hilfe ihrer Schallblasen stimmen diese Lurche ihre lautstarken Konzerte an.


LESEN SIE MEHR:

Weitere Meldungen aus dem ZOO Duisburg

Antworten

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.