ZOO DUISBURG: Erneuter Gorilla-Nachwuchs


(Duisburg). Duisburgs Gorilla-Mannschaft ist komplett. Während Jogi Löw um den Einsatz einiger Stammspieler für das bevorstehende Halbfinalspiel der Europameisterschaft gegen Frankreich bangt, legt sich die Gorillafamilie des Zoo Duisburg mächtig ins Zeug.

Nicht nur, dass Gorillamann MAPEMA sich als Tipp-Experte beim regelmäßigen EM-Gorakel erweist und hoffentlich auch einen Deutschland-Sieg gegen Frankreich vorhersagen wird, sondern auch als Familienoberhaupt beweist er sich eins ums andere Mal. Nachdem das Weibchen SAFIRI vor gut zwei Wochen ein gesundes Jungtier zur Welt brachte, folgte heute VIZURI mit einem scheinbar fitten Nachwuchs. Damit ist die Duisburger Gorilla-Familie auf insgesamt 11 Köpfe angewachsen.

Nun heißt es Daumen drücken, dass beide Jungtiere, die von ihren Müttern bestens umsorgt werden, gesund sind und erfolgreich heranwachsen. Im gleichen Maße drückt die Gorilla-Mannschaft der Deutschen Nationalmannschaft die Daumen für den Einzug ins Finale.

Quelle:  ZOO Buisburg
Photos: © MMB/Below

Antworten

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial