[Sichtung – 09.04.2017 ] Waldbrettspiel


SICHTUNG IN DORTMUND

LIEBESSPIEL IN DER LUFT…

09.04.2017 – Dortmund. Im schönsten 17 Uhr-Licht entdeckte ich am letzten Sonntag im Dortmunder Rombergpark zwei tänzelnde Tagfalter der Gattung Waldbrettspiel.

Vertreter der üblichen Tagfalter, die jetzt im Frühjahr so unterwegs sind – also Admiral, Kleiner Fuchs, C-Falter, Zitronenfalter, Kohlweißling und Aurorafalter, waren es nicht und weckten so mein Interesse. Bisher hatte ich nur versucht Vögel oder Schwebfliegen in der Luft zu fotografieren. So setzte ich mein Teleobjektiv auf die beiden tänzelnden Falter an und fokussierte etwas nach, so daß ich die beiden in einem Schärfekorridor im Sucher fixieren konnte.

Die beiden Falter zappelten bei ihrem Liebesspiel in der Luft ziemlich wild. Eine hohe Verschlußzeit war daher unabdinglich. Da meine Nikon D500 (plus Motorgriff MD-10) einen der schnellsten derzeit auf dem Markt befindlichen Autofocus-Sensor hat, hoffte ich auf eine gute Bildausbeute. Seht selbst…



Weitere Informationen zur allen – hier im Ruhrgebiet – beheimateten Tagfaltern finden Sie hier.


BEOBACHTUNG / Nr.17-0411:

Status: Einheimisch, regionales Vorkommen
Datum: 09.04.2017 / 17:15 Uhr
Vorkommen: standorttreu
Anzahl: 6
Häufigkeit: Die Falter fliegen in zwei Generationen: Mitte April bis Anfang Juni und Juli bis Mitte September
Gebiet: Dortmund, NRW / Deutschland
Entfernung: ca. 3,5-10 m
Nachweis: 12 Photo: © MMB/Below
Geotagging:
keines
Beobachter: Frank T. Below  germany

BILDDATEN:
Kamera: Nikon D500
Brennweite: Nikkor AF-S 400 mm / 2.8 ED II
Einstellungen: ISO 800 | 1/4000 sec | f 5.6

Sonstiges: Mit Manfrotto-Einbeinstativ fotografiert


SICHTUNGSMELDUNGEN:

Haben Sie vielleicht ebenfalls eine Sichtung dieser oder einer anderen hier beschriebenen Pflanzen- oder Tierart im Verbreitungsraum Ruhrgebiet gemacht? Schildern Sie uns und unseren Lesern doch Ihre Entdeckung mit ein paar Stichworten (wann, wie, wo?) dazu ca. 2-3 Fotos und senden uns dieses per eMail zur Veröffentlichung zu:

Redaktion NATURSCHUTZruhr
Für Anfragen erreichen Sie uns täglich über: redaktion@naturschutz.ruhr
Ihre Sichtungsmeldungen samt Foto(s) senden Sie uns bitte an: mail@naturschutz.ruhr

>>> ZU WEITEREN SICHTUNGEN

Antworten

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial