MÜLHEIM-MITTE: baumwatch.org ruft zur großen Mitmach-Aktion auf!

 


(Mülheim/R.). Der Verein „baumwatch.org“ aus Mülheim an der Ruhr bittet um Mithilfe beim Bürgermitwirkungsprojekt, die letzten 250qm von den 500qm Frühblühern insgesamt, zu setzen.

MITWIRKUNG: 500qm Frühblüher für den WILDBIENENSCHUTZ

Fortgeführt wird die Aktion jetzt am Samstag (5.10.), auch bei leichtem oder überbrückbarem Regen oder Schauern,

→  am Samstag, den 5. und 12.10., entlang des Radweges untere Aktienstraße und Wilhelmshütte.
→  am Freitag, den 4.10., wird schon ab 11 Uhr vorbereitet.

ACHTUNG!!! Terminänderungen können hier unter www.baumwatch.org oder info@baumwatch.org oder über die Tagespresse verfolgt werden.

Willkommen ist jeder, der ein wenig Zeit für die Mülheimer Stadtnatur einbringen möchte oder sich für Stadtnatur interessiert. Die Aktion wird mehrere Stunden dauern, ein pünktliches Erscheinen ist nicht zwingend nötig, aber die Mithilfe wird gebraucht!

Der Veranstalter bittet eigene Pflanzhilfen für Blumenzwiebeln wi z.B. Spaten, Schüppen, Harken, Grabegabeln, Rechen sowie einen Snack mitzubringen. Etwas Werkzeug wird auch vor Ort sein.

Wer Infos zur Initiative, und aktuell zum Wildbienenschutz (Pflanzen und Nisthilfen) haben möchte, ist ebenfalls sehr willkommen. Keine Anmeldung notwendig.

Jede Zwiebel zählt und ist ein großer Beitrag für Natur, Insekt und Mensch!

 

Quelle:   www.baumwatch.org  |  Melanie Wolters  |  Tel. 0208 / 467 05 99  |  info@baumwatch.org
Photos:  © MMB/Below

 


 

Antworten

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial