Erfolgreiche Weinlese am Phoenix See

Dortmund (idr). Rund 4.000 Euro hat die Versteigerung der ersten Weinlese am Dortmunder Phoenix See der Emschergenossenschaft eingebracht.

Kaum ist der erste Jahrgang verkauft, wird nun die nächste Ernte am Weinberg eingefahren: rund 100 Kilo reife und gesunde Trauben, die geschätzt 70 Liter Rebensaft ergeben sollen. Mit einem Zuckergehalt von rund 60 Grad Öchsle ist der 2015er-Emscherwein recht vielversprechend.

Auch im nächsten Jahr soll der Wein für einen guten Zweck versteigert werden.

Quelle: idr
Photo: © MMB/Below

Kategorien: News

Schlagwörter: ,,,

Antworten

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.