ARD-MEDIATHEK: Gefährliche Krankheiten durch exotische Stechmücken?


(SWR-Fernsehen). Experten erwarten in Gebieten entlang des Rheins für 2019 eine Mückenplage. Dort war dieses Jahr eine effektive Bekämpfung der Mückenlarven nicht möglich, die Hubschrauber der Kommunalen Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage (Kabs) waren Ende Mai ausgefallen.

Droht eine Mückenplage entlang des Rheins?

Bereits jetzt leiden Anwohner*innen unter den geschlüpften Tieren, etwa im rheinland-pfälzischen Römerberg. Nicht nur die heimische Stechmücke wird zum Problem. Auch ihre exotischen Verwandten, insbesondere die asiatische Tigermücke, breiten sich immer weiter im Südwesten aus. Sie kann gefährliche Krankheiten wie Denguefieber und das Zikavirus übertragen. „Marktcheck“ zeigt, wie groß die Gefahr ist und wie man sich gegen die lästigen Stechmücken am besten wehrt.

Zu sehen über:
SWR Fernsehen / Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin „Marktcheck“ am Dienstag, 2. Juli 2019, 20:15 bis 21 Uhr, SWR Fernsehen / Moderation Hendrike Brenninkmeyer

Sendungen und Beiträge sind nach der Ausstrahlung u.a. hier in voller Länge zu sehen:
 →   in der ARD Mediathek (www.ARDmediathek.de) und
 →   im Internet: unter www.SWR.de/marktcheck sowie
 →   auf YouTube (www.youtube.com/marktcheck).

Quelle: SWR Fernsehen
Video: © SWR Fernsehen / youtube-Channel
Photo: © MMB/Below (Archiv)


ERFAHREN SIE MEHR:

…über die Plagegeister des Sommers 2019

…über die heimische Stechmücke


Antworten

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial